Die Anreise

Home / Die Anreise




Der Transfer auf Teneriffa

Die Anreise erfolgt in den meistens Fällen über den internationalen Flughafen von Teneriffa Süd (TFS). Von hier benötigen Sie einen Transfer zum Fährhafen von Los Cristianos. Dieser ist mit dem Taxi am bequemsten und kostet etwas über € 20,00. Eine günstige Alternative wären die Linienbusse 111 und 343, diese fahren aber planmäßig nicht direkt zum Hafen. Daher ist im Anschluss noch eine kleine Wanderung von einem knappen Kilometer durch den Ort zum Hafen nötig.

In einigen Ausnahmefällen werden Sie auf dem Flughafen Teneriffa Nord (TFN) landen. Von hier ist es möglich mit der regionalen Fluggesellschaft Binter den Flughafen von La Gomera zu erreichen. In allen anderen Fällen ist ein Transfer zum Hafen von Los Cristianos nötig. Auch hier bieten sich entweder das Taxi oder die Linienbusse von Titsa an.

Von beiden Flughäfen wird durch das Unternehmen Autobuses Mesa ein Komplettpaket (Bustransfer Teneriffa, Fährticket und Bustransfer auf La Gomera) angeboten.

 

Der Flug nach Teneriffa

Flüge werden von allen denkbaren Flughäfen nach Teneriffa-Süd angeboten. Möchte Sie jedoch am Nordflughafen ankommen, um zum Beispiel mit Binter weiterzufliegen, ist es schon schwieriger einen Direktflug zu finden.

 









Die Fähre

Derzeit gibt es zwei Fährgesellschaften, die die Strecke zwischen San Sebastian de La Gomera und Los Cristinos mit Autofähren bedienen. Ein Möglichkeit die Häfen von Playa Santiago und Vueltas im Valle Gran Rey mit einer Fähre zu erreichen, ist zwar immer wieder im Gespräch, aber leider derzeit nicht gegeben.

Ein Unternehmen, welches die Strecke bedient, ist die spanische Fährgesellschaft Naviera Armas

Natürlich wird die Strecke auch von der norwegischen Reederei Fred. Olsen Express bedient.

Auf der Insel

Hier finden Sie verschieden Zusammenstellungen von Fahr- und Fährplänen

aus dem eGomera-Forum als aktuelles PDF

oder vom Reisebüro La Paloma als aktuelles PDF

Mietwagen:









Diese Seite wird gehostet bei: